Mit Coachy Onlinekurse erstellen (schnell und ohne Technik-Know-How)

Coachy ist eine Online-Kurs-Plattform, auf der jeder schnell und einfach Videokurse verkaufen kann.

Was genau ist Coachy?

Coachy ist eine Online-Kurs-Software und Plattform, mit der jeder ohne technische Vorkenntnisse sehr schnell Mitglieder-Bereiche und einen Online-Videokurs erstellen und verkaufen. Mit dem Tool kannst du Geld verdienen, indem du online dein Wissen weiter gibst, in der Regel in Form von Videos.

Während du mit Systemen wie WordPress sehr viel Zeit verlieren kannst, ist dein Videokurs mit Coachy schon in wenigen Minuten verkaufsfertig.

Mit Coachy wirst du erfolgreich in drei Schritten.

  1. Eigene Onlineschule erstellen
    Dazu legst du in 5 Minuten deinen eigenen Mitgliederbereich an.
  2. Videos hochladen
    Coachy ist sofort verbunden mit dem Zahlungsanbieter DigiStore24.
  3. Online-Kurs verkaufen

Alternativen

  • Coachy vs. Elopage
    Coachy ist eine Kursplattform, auf der du Onlinekurse hosten, Teilnehmer verwalten und mit der du deinen Kurs vermarkten kannst. Elopage bietet diese Funktionen ebenfalls. Aber Elopage ist im Vergleich zu Coachy zusätzlich ein Zahlungsanbieter. Bei Coachy kannst du stattdessen den Zahlungsanbieter DigiStore24 verwenden.
  • Coachy vs. Udemy
    Udemy ist im Vergleich zu Coachy nicht nur eine Kurs-Plattform, sondern ebenfalls ein Marktplatz für Kurse. Du kannst deinen Kurs also direkt über die Udemy-Plattform vermarkten lassen und brauchst dich selbst nicht um den Verkauf oder die Vermarktung deines Kurses zu kümmern. Eine Eigenart von Udemy ist, dass Udemy meistens alle Kurse günstig im Rahmen von aggressiven Rabattaktionen verkauft. Dadurch wird dein Kurs aller Wahrscheinlichkeit nach zwar regelmäßig verkauft. Aber zu einem niedrigen Preis. Das Hosting von Onlinekursen kostet auf Coachy Geld und auf Udemy nicht.

Kostenloser Mini-Kurs:

YouTube-Kanal für Experten