Walimex Falthintergrund zusammenlegen [Verständliche Schritt-für-Schritt Anleitung]

Lernen hier schnell und einfach, wie du einen Falthintergrund zusammenlegen (falten) kannst. Der Fotohintergrund passt dann schnell und einfach wieder in die Hülle.

In dieser Anleitung erkläre ich dir Schritt für Schritt, wie es geht.

Du kannst mit dieser Erklärung nicht nur Falthintergründe von Walimex zusammenfalten, sondern auch Hintergründe von anderen Herstellern (zB LastoLite, Dynasun, Neewer…)

Videoanleitung

Schritt-für-Schritt Anleitung

Hier eine ausführliche Erklärung aller einzelnen Schritte.
Weiter oben findest du eine Videoanleitung. Dort kannst du dir alles in Echt ansehen.

Stelle dich vor den Falthintergrund.

Der Hintergrund befindet sich hinter deinem Rücken. Du hältst ihn mit beiden ausgestreckten Arme fest.

Knicke den Falthintergrund nach vorne.

Bewege beide Arme nach vorne. Jetzt kann sich der Falthintergrund schon von alleine nach unten bewegen.

Drücke den Falthintergrund nach unten.

Wichtig ist, dass er hinter dir ganz auf dem Boden liegt. Anderenfalls kannst du nicht so einfach über ihn steigen.

Steige nach hinten aus.

Steige jetzt über den Falthintergrund nach hinten aus. Deine Hände greifen dabei weiterhin den Falthintergrund.

Du hast jetzt in jeder Hand einen Ring.

Falte einen der Ringe nach unten.

Kippe einen der Ringe nach innen, unten bis er auf dem Boden liegt.

Falte den zweiten Ring ca. 45 Grad nach unten.

Falte dann den zweiten Ring auch nach innen, unten. Aber nicht bis auf den Boden, sondern nur ca. 45 Grad.

Der zweite Ring hält jetzt alle anderen Ringe am Boden. Dadurch kannst du den unteren Ring loslassen. Dadurch hast du eine Hand wieder frei.

Ziehe den dritten Ring nach oben.

Greife mit der freien Hand den dritten Ring, der sich auf dem Boden befindet. Ziehe diesen Ring nach oben.

Dadurch geraten alle drei Ringe nebeneinander. Auf diese Weise kannst du ganz einfach den Falthintergrund zusammenlegen.

Gleiche die Durchmesser der drei Ringe an.

Wenn die Ringe unterschiedlich groß sind, dann kannst du durch Wackeln und durch Ziehen des kleinsten Rings nach oben die Durchmesser der Ringe angleichen.

Falthintergrund zusammenlegen: Fertig!

Alle drei Ringe sind jetzt gleich groß. Der Falthintergrund ist zusammengefaltet. Du kannst ihn jetzt bequem zurück in die Hülle packen.

Erfahrung mit dem Walimex Falthintergrund

Meine persönlichen Erfarhungen mit dem Walimex Falthintergrund sind positiv. Das Ding ist zusammengefaltet sehr platzsparend. Man kann ihn schnell und einfach auseinander und zusammen falten.

  • Fotohintergrund – Beim Fotografieren benutzt ich den Walimex Falthintergrund vor allem für Portraits in meinem Heimstudio. (Teilweise verdeckt der Falthintergrund nicht den kompletten Hintergrund. Dies passiert vor allem dann oft, wenn die fotografierte Person nicht so nah vorm Hintergrund steht. So lange die fotografierte Person aber komplett vorm Hintergrund steht, ist das kein Problem. Man kann später in der Nachbearbeitung in Photoshop schnell und einfach die Stellen retuschieren, an denen vom Hintergrund hinter dem Falthintergrund noch was zu sehen ist.)
  • Videohintergrund – Als Videohintergrund benutze ich den Walimex Falthintergrund vor allem bei Live Videos. (Es ist mir meistens zu aufwändig, meine komplette Wohnung in einwandfreien Zustand zu bringen bevor ich ein Video drehe. Viel schneller geht es dann, den Falthintergrund hinter mit aufzustellen. Er bietet auf Anhieb einen professionellen Look im Video.)

Walimex Falthintergrund Testbericht

Diesen Walimex Falthintergrund teste und benutze ich inzwischen seit gut zwei Jahren. Ich nutzt ihn immer dann, wenn ich mich selbst filme und dabei einen neutralen, professionellen Hintergrund brauche.

Ich teste diesen gleichen Falthintergrund ebenfalls seit gut zwei Jahren beim Fotografieren. Er funktioniert nach wie vor einwandfrei. Nichts ist kaputt. Alles funktioniert zuverlässig.

Ansehen auf Amazon!