Die meisten der vorgestellten Greenscreens ohne Beleuchtung sind eher hoch als breit.

Wenn du dich selbst im Stehen aufnehmen willst, dann empfehle ich dir eines der Sets mit höherer Stativ-Höhe (vor allem dann, wenn du selbst groß bist). Der Greenscreen Hintergrund mit Ständern sollte aus mehreren Gründen ein gutes Stück größer sein als du.

  • Objektiv-Winkel
    Das Blickfeld von deinem Kamera-Objektiv geht mit zunehmender Entfernung von der Kamera immer weiter auseinander. Weil du näher vor der Kamera stehst als dein Hintergrund, sollte dieser größer als du sein, damit er die Fläche hinter dir vollständig verdeckt.
    Je weitwinkliger dein Kamera-Objektiv ist, um so stärker solltest du diesen Effekt bedenken. Wenn du zum Beispiel mit einem Smartphone filmst, dann hat dessen Objektiv in aller Regel einen relativ weiten Winkel. Einen weniger weiten Objektiv-Winkel haben zum Beispiel Objektive von Spiegelreflexameras mit hoher Brennweite (zB 85 mm und höher).
  • Kamera-Perspektive
    Wenn du Business Videos erstellst, dann empfehle ich dir, die Kamera nicht oberhalb von dir zu positionieren, sondern besser auf Augenhöhe oder etwas tiefer (ungefähr auf Höhe deiner Brust). Denn eine erhöhte Kameraposition erzeugt eine Bildwirkung, die dich bei den Zuschauern eher schwach und unterlegen wirken lässt. Wenn du dies vermeiden willst, dann positioniere deine Kamera entweder auf Aufgenhöhe oder etwas tiefer.
    Je tiefer du deine Kamera im Verhältnis zu dir positionierst, um so höher muss wiederum dein Greenscreen Hintergund sein, um den Bereich hinter dir immer noch vollständig zu verdecken.
  • Entfernung zum Hintergrund
    Bei Greenscreen Videos ist ein großer Abstand vom Hintergrund sinnvoll. Denn mit einem großen Abstand verhinderst du den unerwünschten Greenscreen Spill Effekt. Dieser Spill ist die Reflektion von grünem Licht auf dich, deine Haut und deine Kleidung. Grundsätzlich sind Chroma-Key Stoffe schon darauf ausgelegt, dass sie Licht möglichst wenig reflektieren. Aber je weiter dein Abstand zum grünen Stoff ist, um so mehr trägst du dazu bei, den Spill Effekt zu minimieren.
    Je weiter du vom Hintergrund enfernst bist, um so größer muss dieser sein, damit du im Video nicht über ihn heraus ragst.