Movavi Video Editor 15 plus Erfahrungen, Testbericht und Anleitung

Der Movavi Video Editor 15 plus ist ein einfaches Videobearbeitungsprogramm, mit dem auch Anfänger ohne Vorkenntnisse professionelle Videos erstellen können.

Wenn du auf dem Mac oder Windows schnell und einfach Business Videos schneiden willst, dann liese diesen Testbericht!

Testversion: Movavi Video Editor plus 2020 Download

  • einfache Videobearbeitung
  • professionelle Videos
  • günstige Software
Zur Testversion!

/ Kostenloser Download der Testversion für Windows oder Mac

Gesamt-Bewertung

Einfache Videobearbeitung für Anfänger

Meiner Erfahrung nach ist die Videobearbeitung mit dem Movavi Video Editor 15 plus so einfach, dass du so gut wie keine Einarbeitungszeit benötigst. Denn das Videobearbeitungsprogramm ist so intuitiv und logisch aufgebaut, dass du sofort mit dem Videoschnitt anfangen kannst und automatisch alle Funktionen schnell findest, die du benötigst.

Movavi Video Editor Tutorial

In folgendem Testbericht und Tutorial Video lernst du, wie du mit dem Movavi Video Editor…

  • Videos schneiden
  • Videos zusammenfügen
  • Hintergrundmusik hinzufügen
  • Voice over hinzufügen
  • Übergänge hinzufügen
  • Text ins Video einfügen
    (Titel, Überschriften, Untertitel, Text-Animationen…)
  • eigene Videos für YouTube erstellen (Video zu YouTube hochladen)

Videoschnitt Anleitung für Anfänger

Meine Erfahrungen

In diesem Testbericht teile ich meine Erfahrungen mit dem Movavi Video Editor 15 plus. Ich zeige dir, wie du mit der Software Videos schneiden, Musik und Texte einfügen und wie du Greenscreen Videos erstellen kannst.

Video Schneiden

Zum Schneiden von Videos öffnest du einfach den Movavi Video Editor.

In folgender Grafik siehst du die Arbeitsfläche des Editors.

In der vertikalen Symbolleiste links außen kannst du zwischen den verschiedenen Bereichen des Videobearbeitungsprogramms wählen. Standardmäßig ausgewählt ist der Bereich „Importieren„.

Der Arbeitsbereich oben links zeigt Details vom ausgewählten Bereich. Rechts davon siehst du eine Vorschau des Videos, das du gerade bearbeitest. Das breite Fenster unten ist die Zeitleiste (Timeline). Dort siehst du die Videospur und Audiospur deines Videos.

Videos importieren im Movavi Video Editor 15 plus
Um dein Video in das Videobearbeitungsprogramm zu laden, (1) klicke als erstes auf „Mediendatei hinzufügen„. Danach öffnet sich ein Fenster, mit dem du die Video-Datei auf deinem Windows Computer oder Mac auswählen kannst. (2) Nachdem du das Video ausgewählt hast, erscheint es automatisch auf der Timeline.

In diesem Beispiel schneide ich vom Video den vorderen Bereich ab, in dem noch nichts gesprochen wird. Ab wo der gesprochene Ton im Video anfängt, erkennst du an der Audiospur / Tonspur (die blaue Spur unterhalb der blauen Videospur).

Movavi Video Editor 15 plus Video schneiden
Am Pfeil (1) erkennst du, dass ich den orangen Timeline Marker mit der Maus an die Stelle im Video bewegt habe, an der Ton anfängt. Mit einem (2) Klick auf das Schere-Symbol wird das Video in zwei Teile geschnitten.

Der Schnitt betrifft sowohl die Videospur als auch die Tonspur. An der gelben Umrandung erkennst du, dass beide markiert bzw. ausgewählt sind. Beide werden deshalb an der gleichen Stelle geschnitten.

Nach dem Schneiden kannst du den ersten „abgeschnittenen“ Teil des Videos mit der Maus markieren. Nach dem Markieren kannst du ihn durch einen Klick auf die Entfernen-Taste löschen. Jetzt startet das Video genau an der Stelle, an der es interessant wird.

Auf die gleiche Art kannst du im Movavi Video Editor 15 plus Teile vom Video am Ende abschneiden. Wenn du Bereiche aus der Mitte entfernen willst, dann machst du einfach zwei Schnitte und löschst dann einfach den mittleren Teil.

Quadratisches oder Hochkant Video erstellen für dein Facebook oder Instagram Marketing

Das Seitenverhältnis deiner Videos kannst du im Movavi Video Editor 15 plus sehr einfach anpassen.

Videos quadratisch schneiden am Mac mit dem Movavi Video Editor 15 plus
Rechts, unterhalb deines Vorschau-Videos kannst du in dem Videobearbeitungsprogramm verschiedenen Seitenverhältnissen für dein Video auswählen. Neben dem gängigen Querformat (16:9) kannst du auch 4:3, das Hochformat 9:16 und quadratische 1:1 Videos erstellen. Wenn dein Clip ein anderes Format haben soll, dann wähle einfach X:Y aus und du kannst das Seitenverhältnis frei bestimmen.

Mit dem Seitenverhältnis 9:16 kannst du mit dem Movavi Video Editor 15 plus bequem Facebook oder Instagram Stories erstellen.

Selbstbewusst vor der Kamera werden

Wenn du noch Anfänger im Drehen und Veröffentlichen von Videos bist, dann könnten Instagram und Facebook Stories für ich ein guter Einstieg sein, um sicher vor der Kamera zu werden und persönlicher mit deinen Followern zu kommunizieren. Denn Stories sind zum einen bei den Zuschauern beliebt. Gleichzeitig brauchen sie aber nicht extrem professionell erstellt zu sein, weil sie nur 24 Stunden online sind. Eigene Story Videos bieten deshalb optimale Bedingungen, sich als Videomarketer auszuprobieren und den Einstieg ins eigene Videomarketing zu finden.

Eine verständliche Anleitung zum Erstellen von Stories oder quadratischen Videos findest du auf Videos quadratisch schneiden mit dem Movavi Video Editor.

Häufige Fragen

Kann ich mit dem Movavi Video Editor Videos zusammenschneiden und Musik einfügen?

Ja, du kannst mit dem Video Editor 15 plus Videos schneiden, trimmen und zusammenfügen. Ebenfalls steht dir eine Vielzahl von Tonspuren zur Verfügung, mit denen du Audiodateien wie Musik, Animations-Sounds, Hintergrundgeräusche und Voice-Overs einfügen kannst.

Kann ich mit der Software Text in Videos einfügen?

Ja. Du kannst neben einfachem Text auch animierte Titel und Untertitel hinzufügen. Die animierten Texte kannst du dir alle in einer Vorschau ansehen, deinem Video hinzufügen und anschließend anpassen und konfigurieren. Der Movavi Video Editor 15 plus enthält insgesamt 46 solcher Text-Effekte. Weitere Animationen und Texteffekte kannst du im Movavi Effekt Store kaufen.

Movavi Video Editor 15 plus Text hinzufügen
Um deinem Video Text hinzufügen zu können, (1) wähle links den Text-Bereich vom Videobearbeitungsprogramm aus. (2) Klicke dann auf eine der Text-Animationen und (3) sehe dir die Vorschau rechts im Vorschaufenster an.