Mein Vyond Erfahrungen: Online Erklärvideos selbst erstellen

Vyond (ehemals GoAnimate) ist eine einfache Software, mit der du online Erklärvideos selbst erstellen kannst.

In diesem Testbericht teile ich meine Erfahrungen mit Vyond. Dazu findest du hier eine Bewertung, wie gut ich mit dem Tool klar gekommen bin.

Für wen?

Vyond ist für Content-Marketer, Social Media Marketing Verantwortliche, Selbständige, Unternehmer und Lehrer.

Grundsätzlich eignen sich Tools wie Vyond für jedes Unternehmen mit begrenztem Budget. Denn wer Erklärvideos selbst erstellen kann, bekommt diese mit einem Bruchteil der Kosten im Vergleich zu jemandem, der sie sich von einer Agentur erstellen lässt. Aus diesem Grund sind Online Tools zum Erstellen von Animationen auch sehr beliebt für Dienstleister, die mit vergleichsweise geringem Aufwand eine Erklärvideo-Agentur gründen und die Videos für Kunden erstellen wollen.

Für was?

Vyond ist ein Online-Tool zum Erstellen von Erklärvideos, 2D-Animationsvideos, Whiteboard Videos (Doodle oder Scribble Movies), Werbevideos, animierte Infografiken, Lernvideos (Video Tutorials) und Videopräsentationen.

Die erstellten Animationsvideos können eingesetzt werden im Marketing, zur internen Kommunikation in Unternehmen, in Schulungen, Seminaren, Trainings und beim eLearning. Zudem eignet sich Vyond sehr gut für Video Agenturen, die Animationsvideos für Kunden erstellen wollen.

Content Marketing

Im Content Marketing können mit den Vorlagen in der Software relativ schnell und einfach Inhalte visualisiert werden. Durch ihren unterhaltsamen Charakter können Animationsvideos im Marketing das User Engagement verbessern, Storytelling umsetzen und ganz nebenbei die Message des Unternehmens vermitteln.

Conversion Optimierung

Auch auf Sales-Pages, Lead-Pages oder Produktseiten zum Verkauf von Produkten und Dienstleistungen können Videos wirkungsvoll beim Verbessern von Conversionrates eingesetzt werden. Beim Social Media Marketing und Advertising können ebenfalls mit Hilfe von Animationsvideos sehr wirkungsvoll Klickraten (CTR) verbessert und damit mehr Sales und Leads generiert werden.

Erfahrungsbericht

Sofort nach meiner Anmeldung bei Vyond habe ich mich von der Einführung durch das Tool und seine Funktionen leiten lassen.

Eigenes Animationsvideo erstellen

Vorm Erstellen des ersten Videos kommt man auf folgende Seite, auf der man sich für die Erstellen eines von drei Erklärvideo Styles entscheiden soll.

Vyone Video Styles
Wenn du unsicher bist, welcher Style für dich am bessten passt, dann wähle einfach irgendeinen. Du kannst die Styles nämlich jederzeit währende der Erstellung ändern und sogar Vorlagen verschiedener Styles in deinem Video mischen.

Anschließend kommst du sofort in den Vyond Arbeitsbereich.

Der Arbeitsbereich

In der zweiten Menüleiste von oben findest sowohl am linken als auch am rechten Rand je eine Reihe von Buttons. Links sind die Buttons zum Auswählen und Hinzufügen von Ressourcen (Figuren, Musik, Formen, Text…). Mit den Buttons auf der Rechten Seite kannst du Detail-Einstellungen von Elementen vornehmen, die sich bereits auf der Arbeitsfläche befinden.

Vyond Arbeitsbereich
In der Mitte vom Bildschirm findest du den Arbeitsbereich. Dieser zeigt eine Vorschau deines Animationsvideos. Unterm Arbeitsbereich ist die Zeitleiste (Timeline).

Während der Arbeitsbereich zeigt, wie deine Animation zu einem einzigen, bestimmten Zeitpunkt aussieht, findest du auf der Zeitleiste die Szenen deins Video in chronologischer Reihenfolge.

Animationsfilm erstellen

Während dem Erstellen von Animationsfilmen kannst du im Arbeitsbereich jedes Element durch anklicken markieren. Im Beispiel unten ist die Frau mit ausgestreckten Armen markiert. Für ein markiertes Element kannst du über die Buttons in der Menüleiste oben rechts seine Einstellungen anpassen.

Vyond Animationsfilm erstellen
In diesem Beispiel wurde mit dem Button „Gesichtsausdrücke“ ein Fenster (rechts) mit entsprechenden Einstellungen geöffnet. Dort kann der Gesichtsausdruck der Markierten Figur angepasst werden durch Auswahl eines möglichen Gesichtsausdrucks. Zu den meisten Gesichtsausdrücken kann man sich im Vorschaufenster eine Vorschau ansehen bevor man ihn in seine Animation übernimmt.

Genau wie die Gesichtsausdrücke können auch Aktivitäten, Körperhaltungen, Bewegungen und Töne (gesprochener Text, Musik) angepasst werden.

Vyond Kosten

Die Bezahlung von Vyond funktioniert als Abo. Die verschiedenen Abos unterscheiden sich zum einen in der Laufzeit, zum anderen im Funktionsumfang.

Die Laufzeit des Vyond Abos ist entweder monatlich oder jährlich möglich. Jährliche Tarife sind günstiger als monatliche. Zum Beispiel kostete bei meine letzten Besuch das kleinste Paket, Vyond Essentials, bei monatlicher Zahlung und Kündigungsfrist $49 pro Monat. Bei jährlicher Zahlung verringert sich dieser Preis um etwa die Hälfte.

Vyond Essentials ($49 / Monat oder ca. $24,92 / Jahr)

Ein Manko an Vyond Essentials ist, dass alle exportierten Videos ein Vyond Wasserzeichen enthalten.

Mit der Auflösung von 720p (also normales HD), finde ich, kann man evtl. bei einem Animationsvideo leben. Besser ist natürlich eine Full-HD auflösung (1080p), die man beim nächst höheren Paket Vyond Premium bekommt.

Vyond Premium kostete bei meinem letzten Besuch $89 pro Monat oder jährlich $649.

Meine Bewertung

Wer eigene Animationsvideos selbst erstellen will, kann dies mit einem Online-Tool wie Vyond sehr günstig und relativ einfach tun. Es ist allerdings immer noch relativ zeitaufwändig. Auch dann noch, wenn man mit den Vyond Vorlagen viel Zeit spart.

  • Kurze Einarbeitungszeit
    Die Einarbeitung funktoniert meiner Erfahrung nach sehr schnell. Nach etwa einer halben Stunde Einarbeitungszeit war ich während meinem Vyond Test bereits fleißig mein erstes Werbevideo am erstellen. Die Einarbeitung sehe ich deshalb nicht als große Hürde an. Wo ich stattdessen die größten Hürden für Marketer sehe, sind der Zeitaufwand bei der Erstellung und die fehlende Routine im Fall, wenn man nur einmal oder nur selten eigene Animationsvideos selbst erstellen will.
  • Erklärvideo Aufwand korrekt einschätzen
    Es sind echt viele Details, die ein wirklich gutes Animationsvideo ausmachen. Jede Hand-Geste, Bewegung, jeden Sound und jeden Gesichtsaudruck einer Figur muss man auswählen, Einstellen und alles aufeinander abstimmen. Vyond, finde ich, macht dabei seinen Job sehr gut und macht all diese Aufgaben so einfach, intuitiv und zeitsparend wie möglich. Nur es ist halt einfach ein größeres Projekt, wenn man ein wirklich gutes Animationsvideo selbst erstellen will.
  • Qualität der Software
    Ich selbst habe Vyond bisher nur getestet und noch nicht routiniert damit gearbeitet. Die Software hat dabei echt durchgängig reibungslos funktioniert. Meine Einschätzung ist deshalb, dass man mit der Zeit um einiges schneller beim Erstellen wird. Denn vor allem das Ausprobieren und Auswählen aus der Einstellungen hat bei mir sehr viel Zeit in Anspruch genommen.

Meine Empfehlung für Vyond richtet sich deshalb vor allem an Leute, die öfter Animationen erstellen wollen. Vyond ist echt einfach zu erlernen und man braucht deshalb sicherlich keine Vollzeit-Animationsvideo-Ersteller zu sein, damit sich die Einarbeitungszeit und die Kosten für einen rechnen. Aber wer wirklich nur ein einziges Werbevideo erstellen will, sollte sich bewusst darüber sein, dass es dann relativ lange dauern wird, wenn das Video einigermaßen gut und detailreich werden soll.

Wer vielleicht noch einen weiteren Kunden, einen Geschäftspartner oder eine weitere Abteilung im Unternehmen findet, für die er Animationsvideos mit erstellt, wird sicherlich viel schneller und einfacher profitabel. Da würde ich jedem zu raten, der die Möglichkeiten dafür hat.

Allen, die in die Erstellung eigener Erklärvideos etwas einfacher/weniger professionell starten wollen, empfehle ich erst mal mit AniMaker anstatt mit Vyond anzufangen.

Vyond Alternativen

Hier ein paar Testberichte von Vyond Alternativen, wo du meine Meinung und Erfahrungen mit den jeweiligen Tools findest. Es handelt sich bei jeder der Vyond Alternativen um Software zum Erstellen von Werbevideos in Form von Animationen, Doodle Videos und Whitboard Video.

  • RederForestOnline-Maker für Videoanimationen, Logos und Webseiten
    RenderForest ist im Vergleich zu Vyond eine Komplettlösung für Leute, die Online-Marketing machen wollen
  • BiteableOnline Video Maker
    Biteable ist im Vergleich zu Vyond nicht so spezialisiert auf Erklärvideos. Mit Biteable kann man zum Beispiel auch Facebook Ads, Facebook Page Cover, Youtube Video Intros und Outros erstellen.
  • AniMakeranimierte Videos in der Cloud erstellen
    AniMaker ist von allen Vyond Alternativen diejenige, die Vyond am ähnlichsten ist. Bei AniMaker sind die Preise / Pakete kleiner und günstiger. Dafür sind aber bei AniMaker die Anzahl, Qualität und Länge der Videos je nach Paket limitiert.