YouTube Videos erstellen: Schritt für Schritt

Zuletzt aktualisiert am 20. August 2021 von

Wenn du mit YouTube anfangen willst, dann gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie du ein YouTube Video erstellen kannst.

  • Videos filmen und bearbeiten
    Das geht mit einer Kamera oder einem Handy. Das Schneiden und Bearbeiten kannst du mit einem Videoschnittprogramm wie Filmora oder Camtasia machen oder du kannst deine Videos von einem professionellen YouTube Cutter schneiden lassen.
  • Bildschirmaufnahmen erstellen
    Auch Screencast Tutorial Videos kommen auf YouTube sehr gut an. Wenn du Bildschirm Tutorials für YouTube erstellen willst, empfehle ich dir zum Aufnehmen und Bearbeiten das Programm Camtasia.
  • Animationsvideos erstellen
    Mit Animationsvideos und Erklärvideos kannst du ebenfalls sehr gut YouTube Videos erstellen. Verhältnismäßig einfach zu erstellen sind Whiteboard Erklärvideos. Diese eignen sich gut für YouTube, weil du damit eben nicht eine ganze Woche brauchst, um ein einziges Animationsvideo zu erstellen. Gute Programme zum Erstellen von Whiteboard Erklärvideos sind Doodly und Videoscribe.

Am Anfang kann es besser sein, deine ersten YouTube Videos schneiden zu lassen. Wenn du deine ersten Videos von einem professionellen YouTube Cutter schneiden und bearbeiten lässt, dann bekommt dein Kanal damit von Anfang an einen wirkungsvollen Kickstart. Deine Videos werden mit professionellem Videoschnitt bessere YouTube Rankings erreichen. Dadurch nimmt der YouTube Algorithmus deinen Kanal von Anfang an hochwertig wahr. Das erleichtert deinen Start auf YouTube enorm wirkungsvoll.

Auch dann, wenn du dauerhaft deine YouTube Videos selbst schneiden willst, macht es Sinn, die ersten Videos von einem professionellen YouTube Cutter schneiden zu lassen. Du hast dann mit den ersten Videos eine gute Referenz, was bei deinen Zuschauern gut ankommt und was nicht. Darauf basierend kannst du dich dann viel einfacher durch Experimente weiter verbessern als wenn du “schlecht” anfängst und dann erst mal den “Karren aus dem Dreck ziehen” musst.