Shure MV7 vs. Røde NT-USB: Mikrofon-Vergleich für Streamer, YouTuber, Podcaster und Voice over Artists

Zuletzt aktualisiert am 23. May 2021 von

Das Shure MV7 und das Røde NT-USB sind zwei beliebte Mikrofone für YouTube, Livestreaming / Gaming, Videokonferenzen und Podcasts.

Auf dieser Seite zeige ich dir, wie beide Mikros im Vergleich abschneiden.

Shure MV7 USB Podcast-Mikrofon für Podcasting, Aufnahmen, Livestreaming und Gaming, integrierter Kopfhörerausgang, dynamisches USB/XLR-Mikrofon mit Vollmetallgehäuse, TeamSpeak zertifiziert - Schwarz *
Rode NTUSB Studioqualität USB-Kondensatormikrofon mit Tischstativ und Popschutz *
Shure MV7 USB Podcast-Mikrofon für Podcasting, Aufnahmen, Livestreaming und Gaming, integrierter Kopfhörerausgang, dynamisches USB/XLR-Mikrofon mit Vollmetallgehäuse, TeamSpeak zertifiziert - Schwarz *
Rode NTUSB Studioqualität USB-Kondensatormikrofon mit Tischstativ und Popschutz *
Preis
239,00 EUR
148,99 EUR
Amazon Bewertung
USB Anschluss
XLR Anschluss
Mikrofon-Typ
dynamisches Mikrofon
Kondensatormikrofon
Lautstärke-Regulierung
Shure MV7 USB Podcast-Mikrofon für Podcasting, Aufnahmen, Livestreaming und Gaming, integrierter Kopfhörerausgang, dynamisches USB/XLR-Mikrofon mit Vollmetallgehäuse, TeamSpeak zertifiziert - Schwarz *
Shure MV7 USB Podcast-Mikrofon für Podcasting, Aufnahmen, Livestreaming und Gaming, integrierter Kopfhörerausgang, dynamisches USB/XLR-Mikrofon mit Vollmetallgehäuse, TeamSpeak zertifiziert - Schwarz *
Preis
239,00 EUR
Amazon Bewertung
Zum Angebot
USB Anschluss
XLR Anschluss
Mikrofon-Typ
dynamisches Mikrofon
Testbericht / Infos
Lautstärke-Regulierung
Rode NTUSB Studioqualität USB-Kondensatormikrofon mit Tischstativ und Popschutz *
Rode NTUSB Studioqualität USB-Kondensatormikrofon mit Tischstativ und Popschutz *
Preis
148,99 EUR
Amazon Bewertung
Zum Angebot
USB Anschluss
XLR Anschluss
Mikrofon-Typ
Kondensatormikrofon
Testbericht / Infos
Lautstärke-Regulierung

Letzte Preis-Aktualisierung am 2021-09-22 at 11:55 / * Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mikrofon Bauart: Dynamisch vs. Kondensatormikrofon

Das Shure MV7 ist ein dynamisches Mikrofon. Das Røde NT-USB ist ein USB Kondensatormikrofon.
Das bedeutet: Das Røde NT-USB nimmt wegen der Mikrofon-Bauart mehr Störgeräusche auf als das MV7. Das Røde NT-USB ist deshalb nur empfehlenswert, wenn du in einer sehr leisen Aufnahmeumgebung aufnimmst.

Alle Unterschiede zwischen dynamischen Mikrofonen und Kondensatormikrofonen findest du auf Dynamische Mikrofone vs. Kondensatormikrofone.

Störgeräusche

Neben der Mikrofon-Bauart bietet das Shure MV7 mit seiner Voice Focus Technologie eine zweite Funktion, die dafür sorgt, dass maximal viel von deiner Stimme und minimal viel von Umgebungsgeräuschen aufgenommen wird.

Atemgeräusche

Als dynamisches Mikrofon nimmt das Shure MV7 alles besonders gut auf, was sich unmittelbar vorm Mikrofon abspielt. Dazu zählt auch dein Atem wenn du besonders nah vorm Mikrofon sprichst. Wenn du den Sound mit einem Kompressor “normalisierst”, dann werden alle besonders lauten Töne leiser gemacht und alle leisen Töne lauter gemacht. Vor allem bei Podcasts macht dies oft Sinn, damit die Leute, die deinen Podcast mit Kopfhörer hören, eine möglichst konstante Lautstärke haben. Beim Verstärken der leisen Töne werden dann allerdings auch Atem-, Schnalz- und Schmatzgeräusche verstärkt, was man eher nicht will. Dieses Problem hast du beim Røde NT-USB zwar auch, aber nicht so stark wie beim Shure MV7. Ich würde beim Shure MV7 deshalb auf einen zu starken Kompressor verzichten oder das Mikrofon nicht aus nächster Nähe besprechen oder den Sound manuell nachbearbeiten (lassen) (was aber sehr zeitaufwändig ist und beim Livestreaming nicht möglich ist).

Lautstärke-Regulierung

Wenn du das Shure MV7 per USB Kabel (also nicht per XLR) an den Computer anschließt, dann kannst du mit der kostenlosen ShurePlus MOTIV Sotware eine ganze Reihe von Zusatzfunktionen nutzen. Du kannst dann zum Beispiel den Sound der Stimme wählen, Voreinstellungen für verschiedene Besprechungs-Abstände wählen, einen Kompressor der Software verwenden oder einen Limiter verwenden. Der Limiter macht im Grundzustand nichts. Aber wenn du so laut wirst, dass der Tonpegel übersteuern würde, dann greift der Limiter ein. Wenn er eingreift, dann regelt er die Lautstärke so weit herunter, dass das Mikro nicht übersteuert. Der Limiter macht deine Livestreams oder Videokonferenzen super easy weil du nicht ständig den Lautstärkepegel deines Mikrofons überwachen musst.

Beim Røde NT-USB gibt es all diese Funktionen nicht. Es ist ein einfaches Mikrofon, das du an den Rechner anschließen kannst und mehr nicht. Wenn du Übersteuerung vermeiden willst (und das willst du), dann musst du das Røde NT-USB am Computer entsprechend leiser einstellen. Du kannst dann im Computer mit einer Audio-Software deiner Wahl, die einen Limiter hat, die Lautstärke anheben. Das Problem dabei ist dann allerdings, dass du damit die Störgeräusche verstärkst. Das kannst du dann zwar wieder mit einer Rauschreduzierung entfernen. Das Problem von Rauschreudzierungen ist allerdings, dass sie zwar das Rauschen unterdrücken können, aber dafür den Sound “verhunzen/schrottig machen”. Der Klang geht dabei in etwa in die Richtung, wie es sich in einer vibrierenden Blechtonne anhört. Und es werden auch Teile vom gewünschten Sound gedämpft. Das Shure MV7 hat im Vergleich dazu eine so gute Tonqualität, dass du es ohne Rauschreduzierung und ohne zusätzliche Software verwenen kannst.

USB vs. XLR

Das Røde NT-USB ist ein USB Mikrofon. Das Shurs MV7 kann sowohl aus USB Mikrofon als auch als XLR Mikrofon verwendet werden. Der Sound über XLR ist besser. Du brauchst dafür allerdings dann ein XLR Kabel und ein Audio Interface welches das Signal vom XLR Kabel in ein digitales Signal umwandelt und an den Rechner überträgt.

Mehr über den Unterschied zwischen USB und XLR Mikrofonen und welche davon die besten Streaming und YouTube Mikronfone sind, habe ich erklärt auf USB vs. XLR.

Mischpult-Option

Mit dem Røde NT-USB kannst du kein Mischpult (Mixer) verwenden.

Beim Shure MV7 brauchst du kein Mischpult zu verwenden, kannst es aber. Du hast mit dem Shure MV7 folgende Optionen.

  • USB
    einfach per USB an den Rechner anschließen
    Dann stehen dir auch die Zusatzfunktionen der kostenlosen Software ShurePlus MOTIV zur Verfügung.
  • XLR mit einfachem Audio Interface
    wenn du XLR verwenden, aber alles so einfach wie möglich halten willst
    Du kannst zum Beispiel ein einfaches Audio Interface wie das Focusrite Scarlett 2i2 verwenden.
  • XLR mit Mixer
    hier hast du alle Möglichkeiten des Mischpults, wenn du dir eins kaufst
    Was du bei dieser Variante mit dem Mixer machen kannst, ersetzt im Prinzip die Funktionen von ShurePlus MOTIV bei der USB Variante.

Mikrofon Set vs. einzelnes Mikro

Das Røde NT-USB ist ein Mikrofon-Komplettset aus Mikro, Popschutz, Tischstativ und USB Kabel. Du kannst es nach dem Kauf mit seinem Kabel in den Computer einstecken und sofort loslegen.
Meine Erfahrung dazu: Das Tischstativ vom NT-USB kann man zwar verwenden. Es verbraucht allerding Platz auf dem Schreibtisch und macht Streaming, Voice over Aufnahmen und bei mir vor allem das Aufnehmen von Tutorial Videos umständlich. Ich habe mir deshalb zusätzlich den Mikrofonarm Røde PSA1 gekauft. Dadurch habe ich jetzt freien Zugriff auf meine Tastatur und Maus und kann mir das Mikrofon gleichzeitig direkt vor den Mund positionieren bzw. genau an die Stelle, wo es bestmöglich funktioniert.

Das Shure MV7 ist im Vergleich zum Røde NT-USB einfach nur ein Mikrofon ohne Zubehör. Ich habe auf Shure MV7 erklärt, welches Zubehör ich für das Mikrofon empfehle und mit was ich die besten Erfahrungen gemacht habe.

Weitere Vergleiche